top of page

Das 2. LAC NOIR Schwarzsee Festival war ein voller Erfolg! Vom 17.–20. August 2023 feierten 7500 Besuchende bei sommerlichen Temperaturen zum breit gefächerten musikalischen Angebot. 30 Live-Acts begeisterten auf drei Bühnen vor der einmaligen Kulisse des Schwarzsees.

 

Die 3. Durchführung des LAC NOIR Schwarzsee Festivals soll an die letzten Erfolge anknüpfen. Vom 21.–23. August 2025 wird erneut zu musikalischen Highlights und bleibenden Festivalmomenten geladen. 

 

Datum der Programmankündigung und des Ticketverkauf folgen. 

0116_stemutz_photo_lac_noir_schwarzsee_festival_2021_3600px-DJI_0857-Pano_web.jpg

Kunst, Kultur und Musik rund um den Schwarzsee

Das LAC NOIR Schwarzsee Festival soll Kunst, Kultur und Musik vereinen und für die breite Bevölkerung erlebbar machen. Schauplatz des mehrtägigen Events ist der Schwarzsee in der Region Sense (Kanton Freiburg). Der Schwarzsee bzw. der Lac Noir dient für beide Sprachregionen als Naherholungsgebiet, Begegnungszone und Kraftort. Der Rundgang um den See soll ein kulturelles, musikalisches, kulinarisches Gesamterlebnis für Jung und Alt bieten und in Konzerten auf der Hauptbühne münden.

Nachhaltigkeit wird gross geschrieben. In ökologischer Hinsicht – vom Teller bis zur Bühnenbeleuchtung, aber auch in ökonomischen Belangen. Das Festival soll auf einer soliden Finanzierung aufgebaut und weiter- entwickelt werden. Die Region binden wir stark ein. Das Festival soll identitätsstiftend sein und die Menschen zusammenbringen. Auch die Qualität spielt eine wichtige Rolle. Insbesondere bei der Kulinarik. Produkte sollen, wenn immer möglich, regional sein.

Das Motto: Hab keine Angst vor dem Unbekannten, lass dich auf Neues ein und sei bereit zu entdecken. Das Festival soll überraschend, inspirierend, erfrischend, witzig und fröhlich sein.

Veranstaltet wird der Anlass vom Verein Schwarzsee Festival Lac Noir.

Über das Festival

bottom of page