Yeah

LNSF_Visual_blase.png

TOUT l'UNIVERS

JacquesNoir.png
Strich_lang.png

Programm 19.8.2021

Gjon's Tears & the Weeping Willows

Gjon's Tears & The Weeping Willows
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube

Im Mai dieses Jahres schlug Gjon’s Tears ganz hohe Wellen: Der junge Künstler aus dem Kanton Freiburg, der mit bürgerlichem Name Gjon Muharremaj heisst, hat am Eurovision Song Contest die Schweiz vertreten. Mit der Ballade «Tout l’univers» erreichte er den sagenhaften dritten Platz. Schon früh schlug Gjon’s Herz für die Musik. Als kleiner Junge rührte er seinen Grossvater mit seiner Interpretation von «Can’t Help Falling In Love» zu Tränen. Aus diesem prägenden Ereignis entstand der Künstlername Gjon’s Tears. Am 19. August macht er zusammen mit seiner Band The Weeping Willows Halt am Schwarzsee. Zu fünft auf der Bühne werden sie dynamische und eklektische Songgewebe flechten und das Publikum mit aussergewöhnlichen Indie-Pop-Klängen in den Bann ziehen.  

Strich Kopie.png

Gustav

Gustav
  • Facebook
  • Instagram

1998 feierte Pascal Vonlanthen unter dem Künstlernamen Gustav sein Debut als Sänger. Bekannt für seine energiegeladenen Live-Shows ist er auf den grossen Bühnen der Schweiz aufgetreten. Seine Lieder singt der Musiker und Multiinstrumentalist in seiner Muttersprache Senslerdeutsch, aber auch auf Französisch und Hochdeutsch. Dies, als Reverenz an seinen zweisprachigen Heimatkanton Freiburg und die mehrsprachige Schweiz. Seit vier Jahren ist Gustav nicht mehr öffentlich aufgetreten. Zusammen mit seiner reaktivierten Band kehrt Gustav am 19. August 2021 exklusiv zurück auf die Bühne, um als Mitbegründer das LAC NOIR Schwarzsee Festival zu eröffnen. Dann wird er den Titel «Freiburger Lokalmatador» offiziell an die nächste Generation weitergeben: Mit Gjon’s Tears steht nämlich am selben Abend ein ehemaliger Teilnehmer der von Gustav gegründeten Akademie «La Gustav» auf der Bühne.

 

Website

 

Strich Kopie.png

18.00 Uhr: Geländeöffnung

20.00 Uhr: Gustav

20.45 Uhr: Konzertende

21.30 Uhr: Gjon's Tears & The Weeping Willows

22.30 Uhr: Konzertende

01.00 Uhr: Geländeschliessung

Tickets: Link